Ilja Dobruschkin

Geboren 1976 in Moskau, Russland, erster Geigenunterricht mit 8 Jahren. Geigen- sowie Bratschenstudium in Moskau und in Lübeck, Diplom 1997 und 2008. Teilnahme an unterschiedlichen Meisterkursen, z.B. für historische Aufführungspraxis “Mozart met Sigiswald Kuijken”, Belgien 2002 oder für Kammermusik mit Isabelle van Koelen beim Schleswig-Holstein Musikfestival 2006. Im Bereich der “historischen Aufführungspraxis” tritt Ilja bei verschiedenen Ensembles und Formationen auf, unter anderem bei Ensemble Schirokko Hamburg, L’Arco Hannover, elbipolis oder Hamburger Barockorchester. Zahlreiche Auftritte als Solist und als Orchestermitglied mehrerer Kammer- und Sinfonieorchester, unter anderem des NDR-Sinfonieorchesters Hamburg, des Philharmonischen Orchesters Lübeck und des Philharmonischen Orchesters Kiel. Von 2006 bis 2007 erster Solobratscher beim Sønderjyllands Symfoniorkester (Dänemark). Konzertreisen nach Brasilien, Dänemark, Rumänien, Frankreich und Belgien.